Zinsen

<b>Klassik-Sparen</b> 0,10 %* p. a.
<b>Mietkautions-Sparen</b> 0,10 %* p. a.
<b>Junior-Sparen</b> 0,85 %* p. a.
  <b>Ziel-Sparen</b> <b>Wachstums-Sparen</b>   <b>Festzins-Sparen</b>
<b>Mindestrate</b> <b>15,00 €</b>      
<b>Höchstrate</b> <b>250,00 €</b>      
<b>Mindestanlage   <b>1.500,00 €</b>   <b>2.500,00 €</b>
<b>1. Jahr</b> 0,20 % p. a. 0,15 % p. a.    
<b>2. Jahr</b> 0,30 % p. a. 0,25 % p. a. <b>2 Jahre</b> 0,25 % p. a.
<b>3. Jahr</b> 0,40 % p. a. 0,35 % p. a.    
<b>4. Jahr</b> 0,60 % p. a. 0,40 % p. a. <b>4 Jahre</b> 0,50 % p. a.
<b>5. Jahr</b> 0,80 % p. a. 0,60 % p. a.    
<b>6. Jahr</b> 0,90 % p. a. 0,80 % p. a. <b>6 Jahre</b> 0,85 % p. a.
<b>7. Jahr</b> 1,00 % p. a.      
<b>8. Jahr</b> 1,20 % p. a.      
<b>9. Jahr</b> 1,40 % p. a.      
<b>10. Jahr</b> 1,50 % p. a.      

* Die Änderungen der mit * gekennzeichneten Zinssätze gelten auch für bestehende Spareinlagen mit ihrer Bekanntgabe durch den Aushang in der Geschäftsstelle.

Von Sparkonten mit dreimonatiger Kündigungsfrist können – soweit nicht anders vereinbart – ohne Kündigung bis zu 2.000,00 Euro innerhalb eines Kalendermonats abgehoben werden. 
Werden im Ausnahmefall weitere Rückzahlungen zugelassen, können Vorschusszinsen in Höhe von 1/4 des vereinbarten Zinssatzes längstens für 90 Tage berechnet werden. Bei einer längeren Kündigungsfrist erfolgt die Berechnung der Vorschusszinsen zeitanteilig bis zur Fälligkeit – längstens für 900 Tage – in Höhe von einem Viertel des gültigen Zinssatzes.

Stand: 15.03.2020